Mit dem Morgensternhaus steht uns ein Ort zur Verfügung, um arbeitend zu lernen und lernend zu arbeiten. Unser Tagungs- und Veranstaltungshaus ist
nach dem Schriftsteller und Dichter Christian Morgenstern benannt.

Mit ca. 1.000 m² Veranstaltungs- und Gastronomiefläche steht Ihnen viel Raum für Seminare, Meetings, Tagungen, Team-Events und Feierlichkeiten jeglicher Art zur Verfügung. Die besondere Architektur mit dem gläsernen Forum im Zentrum macht das Morgensternhaus zu einem außergewöhnlichen Tagungs- und Veranstaltungshaus. Die großzügig angelegte, künstlerisch gestaltete Gartenanlage mit Bachlauf und Teich bietet viele Möglichkeiten, sich frei zu entfalten.

Warum nicht mal ein Seminar oder Meeting auf der Terrasse am See durchführen? Bildungs- und Kulturevents, Konzerte und Lesungen sowie genussvolle Erlebnisse wie „Genießen im Dunkeln“ oder „Kochkunst-Kurse“ runden das Kulturangebot im Morgensternhaus ab.

Zudem erwartet Sie eine erstklassige Bio-Gastronomie durch den zertifizierten Caterer bankett sinnreich. Für ein gemeinsames Kochen, auch als Team-Event mit Kolleg*innen, steht die Erlebnisküche bereit.

 

 

IM HERZEN VON DEUTSCHLAND

In maximal vier Stunden kommen Sie aus allen großen deutschen Städten zusammen. Ob bei der Anreise mit dem Auto oder mit dem
Zug: Das Morgensternhaus ist durch seine zentrale Lage und durch die sehr gute Verkehrsanbindung Fuldas für Gäste aus allen Regionen in kurzer Zeit erreichbar.